• Spenden

    Unsere Spendenaktivitäten stehen meist in engem Bezug zu unserem Kerngeschäft und beziehen sich auf die Förderbereiche Bildung, Wissenschaft, Kultur und Soziales. Eine konzernweit gültige Richtlinie definiert verbindliche Handlungsanweisungen zur Vergabe von Spenden- und Sponsoringgeldern.

    grafik-1.png
  • Für Menschen in Not Perspektiven schaffen

    Mit dem SOS-Kinderdorf e.V. verbindet uns seit 2008 eine erfolgreiche strategische Partnerschaft. Der Schwerpunkt unserer Förderung liegt hier auf langfristigen und nachhaltigen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche.

    grafik-2.png
  • Bildung in Afrika

    Bildungsprojekte dienen der Armutsbekämpfung und sind zugleich die Grundlage für soziale Teilhabe.

    grafik-3.png
  • Förderung von Social Start-Ups

    Mit dem 2017 gestarteten Programm MAN Impact Accelerator unterstützt MAN Truck & Bus Social Startups im Transportsektor. Im Fokus stehen dabei Lösungsansätze für globale Herausforderungen wie Bevölkerungswachstum und Urbanisierung. MAN führt das Programm gemeinsam mit der Yunus Social Business Initiative von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus durch.

    grafik-4.png
  • Soziales und ökologisches Engagement

    Soziale und ökologische Verantwortung ist ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur von MAN. Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für gemeinnützige Projekte. 2017 wurden unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund München, SOS-Kinderdorf und dem Bund Naturschutz in Bayern Renovierungsarbeiten oder eine Flächenpflege-Aktion von Biotopen durchgeführt.

    grafik-5.png

Spenden

Unsere Spendenaktivitäten stehen meist in engem Bezug zu unserem Kerngeschäft und beziehen sich auf die Förderbereiche Bildung, Wissenschaft, Kultur und Soziales. Eine konzernweit gültige Richtlinie definiert verbindliche Handlungsanweisungen zur Vergabe von Spenden- und Sponsoringgeldern.

grafik-1-mobile.png

Für Menschen in Not Perspektiven schaffen

Mit dem SOS-Kinderdorf e.V. verbindet uns seit 2008 eine erfolgreiche strategische Partnerschaft. Der Schwerpunkt unserer Förderung liegt hier auf langfristigen und nachhaltigen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche.

grafik-2-mobile.png

Bildung in Afrika

Bildungsprojekte dienen der Armutsbekämpfung und sind zugleich die Grundlage für soziale Teilhabe.

grafik-3-mobile.png

Förderung von Social Start-Ups

Mit dem 2017 gestarteten Programm MAN Impact Accelerator unterstützt MAN Truck & Bus Social Startups im Transportsektor. Im Fokus stehen dabei Lösungsansätze für globale Herausforderungen wie Bevölkerungswachstum und Urbanisierung. MAN führt das Programm gemeinsam mit der Yunus Social Business Initiative von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus durch.

grafik-4-mobile.png

Soziales und ökologisches Engagement

Soziale und ökologische Verantwortung ist ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur von MAN. Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für gemeinnützige Projekte. 2017 wurden unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund München, SOS-Kinderdorf und dem Bund Naturschutz in Bayern Renovierungsarbeiten oder eine Flächenpflege-Aktion von Biotopen durchgeführt.

grafik-5-mobile.png